Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Warum barrierefrei?
Inklusion ist die uneingeschränkte Teilhabe eines jeden Menschen am gesellschaftlichen Leben. Das bedeutet, dass Menschen mit körperlichen Einschränkungen selbst entscheiden können, wo und wie sie leben. Und setzt voraus, dass wir alle Behinderungen als Teil menschlicher Vielfalt verstehen.

Dieser Vielfalt müssen wir auch Rechnung tragen, wenn wir Gebäude errichten und umbauen. Inklusion funktioniert nicht ohne Barrierefreiheit. Denn wo Barrieren behindern bleibt Teilhabe am kulturellen und politischen Leben, an der Arbeitswelt und in der Freizeit verwehrt.

Barrierefreiheit nutzt allen: Menschen mit und ohne körperlichen Einschränkungen, Menschen die nur vorübergehend in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, älteren Menschen, Eltern und Kindern.

Warum ich?
Im Planungsalltag müssen viele Fragen beantwortet werden: Was sollte gemacht werden, was muss gemacht werden? Welche Regelungen und Vorschriften sind zu beachten?
Meine besondere Fachkompetenz liegt in der Beratung und Planung von Aufgaben im Bereich Gesundheit und Pflege sowie der Sachverständigentätigkeit im barrierefreien Planen und Bauen. So kann ich die zu Ihnen und Ihrem Projekt passenden Maßnahmen empfehlen.

Lässt sich Barrierefreiheit mit Design vereinbaren? Ja! Mir liegt  am Herzen, dass Funktion und Design stimmen. Als Sachverständige und Innenarchitektin entwickle ich Universal Design und greife dabei auf einen großen Schatz an Erfahrungen zurück. Neben dem Planen und Bauen für Senioren und Menschen mit Handicap biete ich auch Beratungen, Schulungen, Vorträge und Gutachten an.